Diät- und Ernährungsberatung

Ernährungsberatung wird durch die Krankenkasse mit bis zu 100% bezuschusst. Alles was Sie brauchen, ist eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung. Diese können Sie sich auch direkt unter Downloads ausdrucken.

Hier finden Sie auch eine Beschreibung zum Ablauf der Beratungen.

Gerne bin ich Ihnen bei der Beantragung behilflich.

Bei folgenden Themen ist eine Diätberatung wesentlicher Bestandteil der Therapie:
  • Adipositas

  • Diabetes mellitus Typ I und II

  • Fettstoffwechselstörungen wie erhöhte Blutfettwerte, Bluthockdruck usw.

  • Niereninsuffizienz

  • Osteoporose

  • Magen- Darm Erkrankungen wie z.B. Reizdarmsyndrom, Obstipation, Divertikulose

  • Rheumatische Erkrankung

  • Ernährung nach operativen Eingriffen

  • spezifische Intoleranzen wie z.B. Fruktosemalabsorbtion und Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit

Prävention/ Gesundheitsvorsorge

  • Erreichen Ihres Wohlfühlgewichtes

  • Ernährung im Breiten- und Leistungssport

  • Allgemeine Informationen und Tipps zur ausgewogenen Ernährung

  • Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

  • Ernährung im Alter z.B. nach einem Schlaganfall

  • Ernährung von Säuglingen und Kindern z.B. Einführung von Breikost und Allergieprophylaxe